Schwerpunkte meiner kinesiologischen Arbeit

 

Balancieren der Hormone und Neurotransmitter:
Hormone und Neurotransmitter sind chemische Botenstoffe unseres Körpers. Sie kommen an den Empfangsorgan an und lösen biochemische Prozesse aus. Dies alles erfordert eine gutabgestimmte Zusammenarbeit.

Connectivology – Balancieren des Bindegewebes:
Das Bindegewebe schafft die Umgebung und Atmosphäre für alle Prozesse des Körpers. Diese Methode identifiziert und korrigiert verschiedene Stressoren.

Balancieren der frühkindlichen Reflexe:
Reflexe dienen vor allem im Säuglingsalter dem Überleben und werden während der körperlichen Entwicklung in bewusste Bewegung integriert. Sind sie bei Schulkindern und Erwachsenen noch aktiv, können sie den Alltag erschweren.

Balancieren von Neuro-Emotionalen Kreisläufen:
Jede Emotion löst eine Kette von Ereignissen im Körper aus. Blockaden oder Überaktivitäten im Angst-, Wut-, Traurigkeits- oder Freudekreis werden hier ausgetestet und balanciert.